Know the truth

Bitcoin

7 Jahre Aktienhändler hebt die Kaufzonen von Bitcoin hervor, da die Halbierung näher rückt

Ein professioneller Aktien- und Kryptowährungshändler, der behauptete, bei einem Fortune 500-Unternehmen gearbeitet zu haben, hat gerade einen Hinweis für Investoren und andere Benutzer der Bitcoin-Kryptowährung zum besten Zeitpunkt für den Kauf von BTC als Halbierungs-Draw-Closer veröffentlicht.

Der Analyst Eric Choe, der kürzlich vorausgesagt hatte, dass Bitcoin nach der Halbierung auf unter 1.000 USD fallen könnte, sagte, nachdem Bitcoin auf 9.200 USD gestiegen war, fiel die Kryptowährung unter 9.000 USD und beschrieb dies als eine bärische Einschätzung auf dem Intraday-Markt. Er sagte jedoch, dass die Neuanpassung notwendig sei, da Bitcoin sich als erwartet erholte.

Er erklärte, als Bitcoin im März auf rund 4.000 US-Dollar fiel, wurde ein höheres Tief gedruckt

Er sagte weiter, dass die Fibonacci-Werte von 50,0% und 61,80, die bei 10.500 USD bzw. 9.275 USD liegen, ein harter Widerstandspunkt für Bitcoin Future in einem täglichen Zeitrahmen sind.

Choe sagte, dass Bitcoin zwar weiterhin einen höheren Trend aufweist, die 50,0% -Linie jedoch noch nicht überschritten hat, was für Bitcoin eine schwierige Widerstandszone zum Durchbruch darstellt. Er stellte klar, dass dies der Grund ist, warum Bitcoin in diesem Punkt eine Stagnation erlebt.

Vermögenswerten bei Bitcoin Evolution

Der Händler behauptete, während Bitcoin weiterhin darum kämpft, diesen Punkt zu übertreffen, könnte eine Abwärtsbewegung einsetzen

Analyst Choe nahm das Fibonacci-Retracement-Niveau von unten und sagte, wenn Bitcoin nach unten bricht, wird es eine starke Unterstützung um 6.000 und 5.000 USD finden und diesen Punkt als perfekte Kaufzone für Investoren auswählen.

Der Krypto-Analyst betonte zwar, dass es für Bitcoin ziemlich schwierig sein würde, das Preisniveau von 10.500 USD und 9.275 USD zu überschreiten, sagte jedoch, dass ein Zurücksetzen erforderlich sei und Bitcoin wahrscheinlich wie oben angegeben in die Kaufzone fallen würde.

Er fügte hinzu, dass die 11.500 US-Dollar einen großen Widerstandspunkt darstellen, auf den Anleger achten müssen, wenn nach dem Nachteil eine Erholung einsetzt.

In einer bullischen Perspektive sagte Choe, dass die 8.700 USD eine Zone mit hohem Zusammenfluss sind. Er behauptete, dass der 9.470-Dollar-Punkt eine starke Zielzone für den Bullen sei. Wenn es Bitcoin gelingt, diesen Punkt zu überschreiten, können wir daher mit einer zinsbullischen Rally rechnen, schloss er.

Leave a Reply